SCAE Sensory

Sensorik Foundation

Wonach schmeckt der Kaffee? Ist er bitter, sauer, salzig oder süß? Schmeckt er nach Schokolade, Kakao, blumig, erdig, nach Karamell oder Wein? Schmecken wir nur mit der Zunge oder spielt die Nase eine wichtige Rolle? Wie bringe ich die empfundenen Eindrücke in die richtigen Worte?

Die Antworten auf diese Fragen möchten wir dir mit unserem Sensorik-Seminar näher bringen. Du lernst die Grundlagen der Sensorik, das Zusammenspiel zwischen Nase und Mund und ganz wichtig: die Erkennung und Benennung von Basis Aromen und wie man den Kaffee damit beschreibt.

Dieser Kurs ist die Vorbereitung auf die SCA Zertifizierung Sensory Foundation im Coffee Diploma System. Die Zertifizierung kann im Anschluss an den Kurs abgelegt werden. Es werden 5 credits für das CDS gutgeschrieben.

Inhalt

  • Einführung in die Sensorik
  • Grundgeschmack – Schwellenwerte
  • Grundlagen – Aroma und Flavor
  • Besonderheiten der Kaffeesensorik

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter und Profis der Kaffeebranche (Röster, Hersteller, Handel, Direktverkauf, Vendering, Gastronomie, Coffeeshops, -bars, Hotelerie – egal ob Mitarbeiter, Inhaber, Marketing, leitende Angestellte oder Außendienst), Existenzgründer und natürlich alle Privatpersonen, die sich für Kaffee interessieren und ihr Wissen vertiefen möchten.

Vorkenntnisse: Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Kursgebühr: 160 € (zzgl. 19 % Mwst. = 190,40 € brutto , ohne Verpflegung und Unterkunft, ohne SCA-Zertifizierung)

Zertifizierung: 60,00 € (zzgl. 19% Mwst. = 71,40 € brutto)

Teilnehmerzahl: 3 – 8

Zeit:  3/4 Tag (10-15 h, ohne Zertifizierung)

Zertifizierung: 1/4 Tag (im Anschluss an den Kurs, Teilnahme optional)

Hinweis: Bitte verzichte bei der Teilnahme an unseren Seminaren auf starke Parfums, da dies unter Umständen die sensorische Wahrnehmung stört.


Termine: Falls keine Termine angezeigt werden, trag dich bitte in den Newsletter ein.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Sensorik Intermediate

Dieser Kurs ist die Vorbereitung auf die SCA Zertifizierung Sensory Intermediate im Coffee Diploma System. Die Zertifizierung kann im Anschluss an den Kurs abgelegt werden. Es werden 10 credits für das CDS gutgeschrieben.

Inhalt

  • Einführung in die Sensorik
  • Nutzung eines Standard Cupping Form
  • Standards in der Durchführung eines Cuppings: Ablauf und Aufbau eines Cupping Tables
  • Wahrnehmung von qualitativen und quantitativen Unterschieden zwischen verschiedenen Kaffees
  • Kommunikation dieser Unterschiede mit Hilfe von Descriptoren und Scores, anhand des Cupping Forms

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter und Profis der Kaffeebranche (Röster, Hersteller, Handel, Direktverkauf, Vendering, Gastronomie, Coffeeshops, -bars, Hotelerie – egal ob Mitarbeiter, Inhaber, Marketing, leitende Angestellte oder Außendienst), Existenzgründer und natürlich alle Privatpersonen, die sich für Kaffee interessieren und ihr Wissen vertiefen möchten.

Vorkenntnisse: Vorkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, es schadet aber nichts, wenn schon ein wenig Erfahrung und Kenntnisse über Kaffee vorhanden sind!

Kursgebühr: 320,00 € (zzgl. 19 % Mwst. = 380,80 € brutto , ohne Verpflegung und Unterkunft, ohne SCA-Zertifizierung)

Zertifizierung: 180,00 € (zzgl. 19% Mwst. = 214,20 € brutto, SCA-Mitglieder zahlen nur 100,00 € netto/119,00 € brutto)

Teilnehmerzahl: 3 – 8

Zeit: 1 1/2 Tage (10-17 h und 10-13 h ohne Zertifizierung)

Zertifizierung: 1/2 Tag (im Anschluss an den Kurs, Teilnahme optional)

Hinweis: Bitte verzichte bei der Teilnahme an unseren Seminaren auf starke Parfums, da dies unter Umständen die sensorische Wahrnehmung stört.


Termine: Falls keine Termine angezeigt werden, trag dich bitte in den Newsletter ein.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Sensorik Professional

Als Fortsetzung des SCA Sensorik-Intermediate, vertiefen wir die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Der Kurs ist strikt nach den Vorgaben des SCAE-Coffee Diploma Systems aufgebaut. Es wird erwartet, das die Teilnehmer über entsprechendes Vorwissen und praktische Erfahrung verfügen. Zielerreichungsquote für die Zertifizierung sind 80%. Die Zertifizierung kann im Anschluss an den Kurs abgelegt werden. Es werden 25 credits für das CDS gutgeschrieben.

Inhalt

  • Wie wir schmecken, wahrnehmen und interpretieren!
  • Anatomie und Physiologie der Wahrnehmung
  • Positive und negative sensorische Aspekte eines Kaffees beschreiben
  • Defekte und Fehler erkennen und benennen
  • Durchführung professioneller Cupping-Sessions nach SCAA und/oder Cup of Excellence Standard
  • Anwendung der Kaffeesensorik im täglichen Geschäft

Zielgruppe: Absolventen des SCAE-Coffee Diploma, Sensory Intermediate (Voraussetzung).

Vorkenntnisse: Es wird empfohlen nach der Sensory Intermediate Zertifizierung, mindestens 3 Monate praktische Erfahrung zu sammeln.

Kursgebühr: 480,00 € (zzgl. 19 % Mwst. = 571,20 € brutto , ohne Verpflegung und Unterkunft, ohne SCA-Zertifizierung)

Zertifizierung: 270,00 € (zzgl. 19% Mwst. = 321,30 € brutto, SCA-Mitglieder zahlen nur 180,00 € netto/214,20 € brutto)

Teilnehmerzahl: 3 – 8

 Zeit:  2 Tage (10-17 h ohne Zertifizierung)

Zertifizierung: 1 Tag (am folgenden Tag, Teilnahme optional)

Hinweis: Bitte verzichte bei der Teilnahme an unseren Seminaren auf starke Parfums, da dies unter Umständen die sensorische Wahrnehmung stört.


Termine: Falls keine Termine angezeigt werden, trag dich bitte in den Newsletter ein.

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kommentare sind geschlossen