Kaffeesommelier IHK

Der Kaffeesommelier (Sommelier = Mundschenk) hat gegenüber dem Barista tiefer gehende Kenntnisse in den Bereichen Botanik, Anbau und Verarbeitung. Sein Schwerpunkt liegt eindeutig in der Sensorik. Die Beurteilung der Qualität und die Beschreibung der Eigenschaften des Kaffees sind seine Aufgaben. Ein solides Basiswissen über Röstung und Zubereitung helfen ihm dabei.

Kursinhalt:

In diesem Kurs erwirbst Du umfangreiches Allroundwissen rund um das Thema Kaffee, sowie die Fertigkeiten ihn entsprechend zu bewerten.

  • Sensorik – Geschmack, Aroma, Flavor: erkennen, wiedererkennen und bewerten
  • Cupping – professionelles verkosten und bewerten von Kaffee
  • Rohkaffeehandel, Bewertung, Rohkaffeefehler, Grading
  • Prozesse der Kaffeebearbeitung (Entkoffeinieren, Schonkaffee)
  • Anbaugebiete und ihre Varietäten
  • Rösten – Grundlagen
  • Theoretischer und praktischer (Sensorik) Abschlusstest

Zielgruppe: Barista, die den nächsten Schritt gehen und ihr Wissen um die Bohne vertiefen möchten, Mitarbeiter aus der Qualitätssicherung, Mitarbeiter aus dem Ein- und Verkauf, Existenzgründer, Kaffeeröster und deren Mitarbeiter – und alle, die Spass am Kaffee haben.

Vorkenntnisse: Basiskenntnisse im Bereich der Kaffeebotanik, Aufbereitung und Zubereitung, sollten vorhanden sein. Der Unterschied zwischen Arabica und Canephora (Robusta) sollte nicht nur beschrieben, sondern auch sensorisch erkannt werden können.

Für absolute Kaffeeneulinge empfehlen wir vorab z.B. den Kurs „Kaffee und Sensorik Starter“ zu belegen und/oder in dem ein oder anderen Buch zu lesen oder in den Internet Foren zu stöbern:

Der Kaffeeatlas (James Hoffmann),
Das Kaffeebuch (Johanna Wechselberger),
Faszination Kaffee (Kaffeeverband),
Kaffeewissen (Kaffeeverband),
www.kaffeeverband.de,

Kursgebühr: 1.050,42 € (zzgl. 19% Mwst. =1.250,00 € brutto, ohne Verpflegung und Übernachtung) 

Zertifikat: Zertifikat von der IHK-Hannover, Voraussetzung komplette Teilnahme und bestehen des Abschlusstests!

Teilnehmerzahl: 3-6

Zeit:  5 Tage 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Hinweis: Bitte verzichte bei der Teilnahme an unseren Seminaren auf starke Parfums, da dies die sensorische Wahrnehmung stört.

Termine: Falls keine Termine aufgelistet sind, trag dich bitte in den Newsletter ein!


Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kommentare sind geschlossen.